TECHNISCHE
SPEZIFIKATIONEN

Trotz umfangreicher Sicherheitsmaßnahmen, moderner Ausrüstung und regelmäßiger Unterweisung der Mitarbeiter können Unfälle nicht immer vermieden werden. Hinzu kommt, dass schwierige Platzverhältnisse und Witterungseinflüsse wie Regen und Wind die Rettung von Personen aus Notlagen in großer Höhe erschweren.

 

Die wiederkehrende und intensive Schulung der Mitarbeiter im richtigen Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz, Rettungstechniken und Rettungsgeräten ist daher eine wesentliche Maßnahme zur Vermeidung von Beinah-Unfällen und Unfällen, zur Minimierung eventueller Unfallfolgen und somit zur Rettung von Menschenleben.

Zudem stärken das gemeinsame Training der Mitarbeiter und der Austausch mit erfahrenen Ausbildern das Sicherheitsgefühl beim Arbeiten in großer Höhe.

 

Für den praktischen Schulungsteil steht Ihnen unser im Jahr 2015 errichteter Übungsmast zur Verfügung. Der Mast hat eine Gesamthöhe von ca. 11 m und eine Gesamttraglast von ca. 2.500 kg. Die bei ca. +8 m OKG befindliche, überdachte Plattform verfügt über ausreichend Anschlagpunkte und ist über 2 Y-Baum-Steigschutzleitern, System Söll, zu erreichen, sodass das gleichzeitige Training von 2 Teams möglich ist.

 

Bitte beachten Sie, dass die für den Lehrgang erforderliche Ausrüstung (persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz, redundante Höhensicherung, Rettungsgeräte etc.) selbst zu stellen ist. Achten Sie zudem bitte auf Vollständigkeit und gültige Prüfung Ihrer gesamten Ausrüstung durch einen Sachkundigen für persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz gemäß DGUV-Grundsatz 312-906.

SCHULUNGEN
TRAINER

Unser Übungsmast kann für Schulungszwecke von jedem durch entsprechende Schulungen qualifizierten Trainer gemietet werden.

Auf Anfrage stellen wir auch gern den Kontakt zu einem unserer langjährigen Partner her, welche  zertifizierte Trainer für Steigschutz und Abseilgeräte, Sachkundige für Steigschutzeinrichtungen und Sachkundiger gemäß DGUV-Grundsatz 312-906. sind. Zudem verfügen sie über langjährige Erfahrung im Umgang mit persönlicher Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA).

Schulungsspektrum:

  • Ausbildung zum Sachkundigen für persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz (PSAgA) gemäß DGUV-Grundsatz 312-906;
  • Ersteinweisung in vorhandene PSAgA;
  • Jährliche Wiederholungsunterweisung gemäß DGUV-Vorschrift 1;
  • Individuelle Branchen- oder produktspezifische Ausbildung;
  • Vermittlung von Grundkenntnissen über PSAgA für Wiederverkäufer

Die Schulungen eignen sich für alle Anwender der persönlichen Schutzausrüstung gegen Absturz zum Beispiel in folgenden Arbeitsbereichen / an folgenden Arbeitsplätzen:

  • Mobilfunkanlagen
  • Windkraftanlagen
  • Kraftwerkbau
  • Industrieschornsteine
  • Krane
  • Dachkonstruktionen
  • Gerüstbauten
  • Veranstaltungstechnik
  • Hochregallager
  • Freiwillige Feuerwehr

Alle Schulungen und Unterweisungen werden nach neuesten Standards und Regularien durch erfahrene Trainer durchgeführt. Jeder Teilnehmer erhält nach erfolgreicher Teilnahme ein persönliches Zertifikat gemäß DGUV-Vorschrift 1 mit einer einjährigen Gültigkeit.

Gerne unterbreiten wir Ihnen in Zusammenarbeit mit einem unserer Partner ein Angebot für einen auf Ihre Wünsche maßgeschneiderten Lehrgang.

RÄUMLICHKEITEN
VERPFLEGUNG

Unweit (ca. 300 m, 3 Gehminuten) unseres Übungsgeländes besteht die Möglichkeit, den theoretischen Schulungsteil durchzuführen. Hierfür stellt der FTB Freizeit & Tourismusverein Balgstädt seine Räumlichkeiten, bei Bedarf mit kleiner Verpflegung, für bis zu 20 Personen zur Verfügung.

ANFRAGE
IMPRESSUM

Miete


Sie möchten den Mast für Ihre Schulung mieten oder haben weitere Fragen? Senden Sie uns bitte Ihre unverbindliche Anfrage. Wir setzen uns schnellstmöglich mit Ihnen in Verbindung.
Eine Anmietung ist ausschließlich tageweise möglich.

August
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31
September
MoDiMiDoFrSaSo
01 02 03 04
05 06 07 08 09 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 29 30
Oktober
MoDiMiDoFrSaSo
01 02
03 04 05 06 07 08 09
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30
31

Tage




Kontakt / Impressum

 

G. Schulz GmbH & Co. KG
Lohweg 4A
D-06632 Balgstädt
Tel.: + 49 (0) 3 44 64 / 6 63- 0
Fax: + 49 (0) 3 44 64 / 6 63- 29
E-Mail: info@hoehenrettungsmast.de
Geschäftsführer
Dipl.-Ing. Holger Schulz

USt-IdNr. DE242558995
Registerart und -sitz Handelsregister Stendal
Registernummer HRA 34123